UNDERGROUND DEATH FEST

18:01 Liebengrün Open Air
deathfest.jpg

BODYFARM - SOUL GRINDER - DYING EMPIRE - NEW WORLD DEPRESSION - WILT - EXIT HUMANITY - HEKSEBRANN - CORPSEROT

Wir versuchen uns nach längerer Zeit mal wieder an einer etwas größeren Veranstaltung. Zusammen mit unseren fantastischen Freunden vom Death Sentences e.V. werden wir für euch ein kleines DeathFest mit insgesamt 8 Bands veranstalten. Als Location dient das schon öfter vom Death Sentences e.V. genutzte Areal hinter Hirt's Brau- und Gasthof in Liebengrün, was den Vorteil hat, dass es nie zu Engpässen in der Bierversorgung kommen kann. Ein Fest, direkt neben der Brauerei ... lechzzzz . Dazu kommt, dass neben diversen Sorten Bier auch für feste Nahrung gesorgt ist, denn im Gasthof gibt's ne ordentliche Auswahl an Leckereien ... die Schnitzel ... ein Traum.

Genug der Fresserei, zurück zum eigentlichen Thema ...

das DeathFest startet mit den erst 2020 gegründeten thüringisch/sächsischen Death Metallern von CORPSEROT, die euch gleich zu Beginn die Falten aus dem Gesicht bügeln werden.

Es folgt das Görlitzer Dreigespann HEKSEBRANN, das mit einer interessanten Mischung aus dreckigem Heavy/Black Metal ordentlich Punkte bei euch sammeln wird. Wie der Bandname vermuten lässt, geht es soundtechnisch Richtung Kvelertak, wobei in einzelnen Passagen auch Lemmy (R.I.P.) Pate gestanden haben könnte.

Weiter geht es mit den Berliner Death/Thrash Metallern EXIT HUMANTITY, die mit ihrem brachialen Sound auch das letzte Stückchen Ohrenschmalz aus deinen Gehörgängen prügeln. Beer Annihilation Machine is coming and kick your ass! \m/

Bereits 2019 waren WILT zu Gast in Liebengrün und haben den Rathaussaal ordentlich beben lassen. Wir freuen uns riesig, die Jungs aus NRW erneut begrüßen zu dürfen. Euch erwartet ... natürlich voll in die Fresse Old School Death Metal à la alte Entombed.

Wer Obituary oder Morgoth mag, wird auch NEW WORLD DEPRESSION lieben, es gibt also von Beginn an kompromisslos einen auf die Zwölf. Die ebenfalls aus NRW stammenden Jungs sind seit 2005 am Start und haben 2020 ihren mittlerweile fünften Longplayer veröffentlicht.

Etwas melodischer und zur Abwechslung sozialkritischer geht es mit DYING EMPIRE weiter. Wir hatten das Dresdner Quartett bereits 2015 im Klubhaus sowie 2017 zum Wacker OA zu Gast und freuen uns u.a. auf neues Material ihres letzten Longplayers "Samsara".

Rauh wie der Atem einer stürmischen Nordseenacht ist der Sound der Bremeraner SOUL GRINDER. Erst 2018 gegründet, haben sie mit "Chronicles of Decay" ein bemerkenswertes Debüt veröffentlicht. Stilistisch gibt's feinsten Old School Death Metal ... merciless, brutal, deadly.

Ist eure Nackenmuskulatur dem letzten Kraftakt gewachsen? Mit BODYFARM erwartet euch eine Soundwand. Mit genialen Krachern wie "Manhunt" oder "The Dark Age" fährt euch BODYFARM frontal mitm Mopped vorn Brustkorb. Ergebt euch eurem Schicksal ... "The Butcher" ist unterwegs und gibt euch den Rest ... R.I.P.!

Freitag 24.6.2022:

Anreise ab 18:00

ab 18:01 betreutes trinken mit Musik an der Bar.

Samstag 25.6.2022:

Einlass 13:00 Uhr

1* 14:30-15:00- Corpserot

2* 15:30-16:00- Heksebrann

3* 16:30-17:15- Exit Humanity

4* 17:45-18:30- Wilt

5* 19:00-19:45- New World Depression

6* 20:15-21:00- Dying Empire

7* 21:30-22:15- Soul Grinder

8* 22:45-23:45- Bodyfarm

Preis

VVK - 30,80 EUR (inkl. VVK Gebühr) --> hier geht's zum VVK

Abendkasse - 35,00 EUR



Details

Datum:
24. June 2022
Einlass:
18:00 Uhr
Beginn:
18:01 Uhr
Ort:
Liebengrün Open Air
Liebengrün 54 07368 Remptendorf

zur Karte

Anfrage

Du hast eine Frage?

Dann schreib uns!
Kontakt